Okavango-Delta

Nach dem Chobe-NP sind wir in den Moremi gefahren. Auf der Xakanaxa-Campsite mussten wir uns den Platz mit den Elefantenteilen.

Ein Besuch der Third Bridge erinnerte mich an die Zeit vor neun Jahren als ich hier schon mal war …

Über diese Brücke sind wir dann auch gefahren (das Wasser ging nur bis zur Tür ;-))

Mittlerweile sind wir wieder zu Hause, mit einem Sack voll toller Eindrücke.
Hier noch ein paar Impressionen:



Tsodilo Hills – die heilige Stätte der San


Sonnenuntergang im Okavangodelta

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.