Riga ( Latvija)

Die 300 km lange Fahrt von Vilnius nach Riga war gekennzeichnet von Wiesen, Wälder, Felder!

Ich, die das erste Mal durch die baltischen Länder reist, habe den Eindruck, in Lettland geht es etwas ärmlicher auf dem Land zu als in Litauen.

Riga hingegen ist die größte der drei baltischen Hauptstädte mit ca. 700000 Einwohnern. In Litauen war alles russische konsequent aus dem Alltag verbannt, keine russischen Schriftzeichen, kaum noch wird russisch gesprochen. In Lettland, speziell in Riga ist das ganz anders: russische Sender, russische Speisekarten, Anschriften an Läden etc. Hier könnte man mit seinem russisch noch gut weiter kommen.

Riga bietet auch eine sehr schöne Altstadt. Mit Motorradtreffen und einem Litauischem- Lettischen Kulturfest an den Markthallen. Dort haben wir ein älteres litauisches Ehepaar getroffen, die an dem Kulturfest teilgenommen haben. Der ältere Herr sprach ein wenig deutsch und schenkte mir und seiner Frau ein Maiglöckchen- Strauss

So schön!

 

Letztendlich in einer original lettischen Kneipe toll gespeist.

Übrigens : liest jemand ausser volker meinen Blog?????

Ich würde mich über ein Feedback sehr freuen :-)))))

Schwarzhäupterhaus

Kneipen am laufenden Band

Essen von lettischen Feldern (hieß wirklich so)

 

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Response to Riga ( Latvija)

  1. Dagmar sagt:

    Ich lese täglich deinen Blog. Weiterhin tolle Erlebnisse und entsprechende Berichte.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .