Dar es Salaam

ich sitze im Blue Pearl Hotel, im Internetcafe. Das Blue Pearl Hotel steht mitten im chaotischen Treiben einer afrikanischen Grossstadt und hat 13 Etagen. ich wohne in der 13. und habe einen umwerfenden Blick auf das Treiben da unten. es ist heitss und feucht. Die Hochzeit gestern fand gleich nebenan in der Kirche statt. Sie war anders als gedacht aber trotzdem sehr afrikanisch, ueber 100 leute mit viel singen und tanzen. Chaos vorproggrammiert. Das erste Trinken gab es abends 6 und das erste Essen abends 9 !!!!! wahrscheinlich deshalb habe ich heute yziemliche Magen-Darmprobleme und werde nicht gross aus dem Hotel gehen. Aber der Swimmingpool ist auf dem dachgeschoss mit tollem Blick zum i8ndischen Ozean. das werd ich mir heute goennen. Auto fahren ist hier seeeeehhhhhr speziell, deshalb steht auch im neusten Reisefuehrer, das man nur mit Fahrer mieten kann. ich bin wahrscheinlich der erste Tourist der selber faehrt, auf jeden Fall die erste weisse Touristin!!! Die schwarzen Fahrer klatschen mir Beifall auf der Strasse, wenn gerade wieder nichts geht und ich mitmische im Nichtsgehen. Klar, das gefaellt mir ;-))))))))))))). Aber es ist ohne Ende anstrengend. Und allein fahre ich nur auf den grossen Strassen, die ich mind. schon zweimal gefahren bin. Durch die Gassen (eher Slums) das ist natuerlich ein wanhsinnseindruck, aber allein kaum machbar.

Deshalb auch keine bilder, denn Fahren verlangte meine ganze Aufmerksamkeit. Morgen geht es zurueck. Die Vermietfirma soll ins Hotel kommen, weil ich ihr Office nie finden werde (meine beiden Jungvermaehlten sind in den Flitterwochen). Die Officedame hat es mir versprochen, das jemand kommt … nun wir werden sehen, das heist ja bekanntlich noch gar nichts.

Ansonsten sind hier sehr wenig Touris, eigentlich hab ich nur 2 gesehen. Wahrscheunlich deshalb sind die Leute noch so freundlich und man fuehlt sich nie unsicher.

Also bye bye und hoffentlich bis bald in D

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.