Benzin-ja, Geld-nein!

Hallo ihr Lieben,

endlich in Lilongwe. Die Fluege haben gut geklappt. In Addis Abbaba ist der Teufel los, seit der Nairobi Airport abgebrannt ist. Das Chaos kennt einen Namen : Menschen!

Gluecklicherweise wollten wir am Airport in Lilongwe gleich Geld holen – denkste! Ueber Umwege haben wir erfahren, dass alle europaeischen EC -Karten ausserhalb der EU gesperrt sind und erst frei geschaltet werden muessen. Ich hab sogar noch meine Bankberaterin erreicht und die hat frei geschaltet … so dass wir sogar heute noch Geld bekommen haben. das waere der worst Case geworden.

Mein Mann versucht gerade eine Versicherung fuers Auto zu bekommen, sonst koennen wir keinen Meter fahren. Stella hat uns jemanden besorgt, der uns in die Stadt gefahren hat. Und ich hab gleich in einer dunklen Ecke ein Internetcafe gefunden.

Hach, ich liebe afrikanische Internetcafes!!!!!!

Benzin gibt es diesmal ausreichend. Wenigstens ein Problem weniger.

mal schauen hinter welcher Ecke das naechste lauert ;-))))))))

Ausserdem ist es recht frisch hier, nur 23 Grad. Ich will noch gar nicht an die Naechte denken.

Viele Gruesse mitten aus Afrika

P.S an meinem Fuss krabbelte grade eine wunderschoene afrikanische Kakerlake : 10 cm + 3 cm Fuehler!

 

Willkommen in Afrika …… wie konnte ich darauf nur so lange verzichten 😉

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Kommentare zu Benzin-ja, Geld-nein!

  1. Vosi sagt:

    …na das ist doch aber genau das was ihr immer sucht 😉 … wünschen euch viel spass!!

    ah ja, das mit die Kakerlaken hab ich auch noch irgendwie in Erinnerung 🙁

    lg vom attersee

  2. namensvetterin sagt:

    hi du,
    was heißt hier frisch??? bei 23 grad? hier sind es heute morgen 11 grad gewesen und es sieht recht herbstlich aus.
    …und dann diese niedlichen kleinen krabbeltierchen, ui.
    willkommen in afrika!
    lg p.

  3. irma sagt:

    Liebes Schüllerchen,
    ich hoffe, euch geht es gut! Schreib mal wieder was.

    Liebe Grüße Irma

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.