Patagonien

Mein neues Reiseziel ist diesmal nicht Afrika, sondern ein anderes Ende der Welt: Patagonien!

Dreh- und Angelpunkt der Reise ist Punta Arenas. Von dort fliege ich zuerst nach Puerto Williams (Cabo de Hornos)( *), dem südlichsten Flughafen der Welt, um dort im Yachthafen (wieder der südlichste der Welt) einen  Segeltörn um Kap Horn und in den Beagle Kanal zu beginnen. 12 Tage werde ich und 5 andere Segler mit Skipper Osvaldo Escobar Torres ( http://www.polarwind-expeditions.com ) auf seinem Boot verbringen.

Wenn ich diese hoffentlich heil überstanden habe, geht es per Flieger wieder zurück nach Punta Arenas. Dort geht es mit einem Mietwagen weiter nach Puerto Natales (*) und in den Torres del Paine.

 

(*) siehe die gelben Sternchen auf der Karte

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.