Nix shopping – Sonnenstich

Ich weiß es eigentlich besser! Nach unserer ausführlichen Sightseeing-Tour durch Vilnius bei blauen Himmel und 28 Grad hatte ich wieder mal einen leichten Sonnenstich. Also erstmal ins Hotel und erst zum späten Nachmittag wieder raus. In traditioneller Altstadtkneipe sehr gut gegessen. Das war wohl unser wärmster Tag, ab morgen ( Richtung Norden) wird es wieder kälter.

Streetart in Vilnius

Blick über Vilnius

Typisches essen: Gefüllte Klösse mit saurer Sahne

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Vilnius ( Litauen)

Die Fahrt hierher war sehr schön. Leicht bergig, viel Grün und so schöne warme Sonne. Je näher wir Vilnius kamen umso mehr “russische Holzhäuser“ sahen wir neben der Strasse.

Vilnius hat eine tolle historische Altstadt, ist nicht sehr groß, hat aber toller Restaurants und Läden. Es hat richtig Sommer mit 26 Grad. Morgen muß ich mir erstmal was sommerliches zum Anziehen kaufen ;-)))

Unser Hotel liegt direkt am Eingang zur Altstadt.

Unser Hotel

Da werde ich gleich zum essen hin gehen

 

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Ein paar Anmerkungen

  • In Danzig sind wir einer Wildschweinfamilie mit gaaaanz jungen Frischlingen begegnet. Die Bache war not amused und wir traten schleunigst den Rückzug an
  • Ein Hoch auf Europa! Und auf die Roaming Gebühren, die so sind wie zu hause. Ich könnte keinen Blog schreiben und hätte große Probleme die nächste Unterkunft zu finden!
  • Die Masuren sind richtig schön, muß ich nochmal hin
  • Ich bin das erste Mal in Litauen: ganz flaches Land mit viel wiesen und viel Wind und einem billigen Lidl :-)))

Masuren

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Masurische Seenplatte

Grüße aus Mikolajki, dem “ Hotspot“ der Masuren

Den ganzen Tag war tolles sommerwetter, jetzt abends kam ein Gewitter runter wie ich es noch nicht erlebt habe. Glücklicherweise haben wir alles im Trocknen.

Morgen wollen wir bis Litauen, hoffentlich spielt das Wetter mit

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Danzig bei Regen

Leider hat über den Tag immer wieder leicht geregnet, jetzt ist er stärker geworden. Da sitzen wir schon wieder in unserem Holzhäuschen. Drückt uns die Daumen, dass es morgen besser wird. Es geht in Richtung Masuren.

Danzig ist eine tolle Stadt:

Das Rathaus aus dem 14. Jahrhundert 

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Ostsee

Heute sind wir 380 km bis Gdansk gefahren. Immer gute Strassen, wenig Verkehr und flaches Bauernland.

So ziemlich am Schluß und auch in Danzig regnete es 🙁 ….. die Pension,deren Adresse ich hatte war ausgebucht und der weg dorthin – nasse Pflastersteine! Steil bergauf! Uwe hat die schwere Maschine gut im Griff gehabt. Dann sind wir zu einem Zeltplatz direkt an der Ostsee:

Unsere Hütte

 

 

 

 

 

 

 

 

Dann endlich Ostsee!!!

Aber wo war sie denn?

Nebel!

 

 

 

 

 

 

Nebel an der Ostsee habe ich noch nie erlebt. Und dann ganz viele Angler.

Aber das Beste: ich habe meinen ersten Bernstein gefunden :-)))))

Sie angeln Hornhecht und haben auch eine ganze Menge aus der Ostsee gezogen.

Und hier meine Schätze:

 

Veröffentlicht unter Uncategorized | 1 Kommentar

Gartz an der Oder

1. Station erreicht (ca. 500 km)

  • Das Wetter ist richtig schön und wir haben an der Oder

in der Sonne gesessen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Los geht’s

Nach nochmaligen Umpacken und noch mehr Sachen zu hause lassen 🙁

Geht es gleich los. Das Wetter wird besser und wir fahren Richtung Berlin, um mein Auto dort am Flughafen unter zu stellen.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Eine Reise in den Norden

Diesmal geht es durch die Baltischen Staaten und Polen bis nach Helsinki

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Wieder daheim

… bleiben noch ein paar schöne Bilder. Und die Vorfreude auf die nächste Reise 😉

Partner?

Abenteuer

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar