Leben am Kongo

Ankunft in den Dörfern:

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Leben am Kongo

  1. Carmen und Hans sagt:

    Liebe Petra, lieber Uwe,
    Unser Kongo ist auch noch nicht zu Ende. Wir hatten große Verspätung und wie von Euch vermuten keine Bordkarte für den Anschlußflug. Nun entspannen wir am Pool im Flughafenhotel in Joburg.
    Morgen gibt es dann endlich zwei Plätze im Flieger nach Windhoek. Herzliche Grüße von Hans und Carmen.

    • admin sagt:

      Oje, also auch bei euch…..
      Ich drücke euch die Daumen, dass ihr gut nach Namibia kommt.
      Meine Tasche habe ich heute auch nicht bekommen 🙁

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .