Archiv der Kategorie: Uncategorized

2 Tage Namibia und ein plötzliches Ende

Einigermaßen ausgeruht, Wäsche frisch gewaschen und das Mietauto vor der Lodge-Tür konnte es endlich los gehen, Farm Rooiklip war unser Ziel. Nicht allzu weit entfernt von Windhoek ( 180 km) liegt da Felsencamp Rooiklip ganz romantisch in einer wunderbaren Landschaft … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Schreiben Sie einen Kommentar

Das letzte Mal Kongo

Das Leben auf dem Fluss: Essen kochen und Crew – Palaver

Veröffentlicht unter Uncategorized | Ein Kommentar

It’s time to have “ Lumumba“

Lumumba, das Getränk das nach dem kongolesischen Präsidenten Patrick Lumumba benannt ist, haben wir uns im Boot auf dem Kongo immer gewünscht. Jetzt ist der kongo wirklich zu Ende ( meine Tasche ist da…… Hurra, hurra) und wir gönnen uns … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 3 Kommentare

Leben am Kongo

Ankunft in den Dörfern:    

Veröffentlicht unter Uncategorized | 2 Kommentare

Der Kongo ist zu Ende wenn …

der kongo zu Ende ist ! Aber er ist nicht zu Ende  Das war unser “ Spruch“ wenn ein Problem behoben war, aber wir wussten das das nächste schon auf uns wartete  So ist es auch jetzt. Wir sind zwar … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 2 Kommentare

Abflug

Wir sind im Transit, also abflugbereit. Puh, haben es wohl geschafft. Ohne einen Assistenten waere es undenkbar, hier klar zu kommen. Jetzt schleusst der Assistent Hans und Carmen durch. Sie fliegen spaeter als wir. Ich hoffe, wir sehen sie nachher … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Schreiben Sie einen Kommentar

Kongo

Ja, der Fluss kongo allerdings, zieht uns wie schon viele Afrikaforscher vor hundert jahren unglaublich in seinen Bann. Er ist riesig, an manchen stellen bis zu 20 km breit, er ist mystisch, er ist geheimnisvoll. Die ersten ca. 900 km … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Schreiben Sie einen Kommentar

Letzter Tag

Habe den Beitrag Yumbi vervollstaendigt. Schaut mal. Frisch geduscht und in einem Bett geschlafen, verbrjngen wir heute den Tag jn Kinshasa. Werden nachmittags in ein nettes kaffee von einem Belgier gehen und abends zum italiener, ehe wit 21 uhr abgeholt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Schreiben Sie einen Kommentar

Kinshasa wir kommen

Noch sind wir auf dem Fluss, aber wir naehern uns Maluku (40 km vor kinshasa). Dort steigen wir aus und werden per auto ins Hotel gebracht. Es scheint als haetten wir 1700 km auf dem Kongo geschafft …. wir sind … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Ein Kommentar

Yumbi

Wir sind in Yumbi. ZWEI Uebernachtungen wieder in Doerfern. Die einen waren sehr freundlich, die anderen nicht. Aber wir hatten das erste mal ein feuer zur nacht Alles andere spaeter….. also jetzt: Das erste Dorf war sehr freundlich, wir hatten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 3 Kommentare