Archiv der Kategorie: Uncategorized

Der Bwana surft auf dem Aequator

Veröffentlicht unter Uncategorized | Schreiben Sie einen Kommentar

Neues zum Samstag

Heute zum Fruehstueck im Nina River Hotel: es gibt heisses wasser, browtchen, avocado und banane. Dann kam die rechnung. Da wir zweimal zum tiach gegangen sind muessten wir das bezahlen. Wir gaben gestreikt. Dann hiess es zum zimmer gibts nur … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Ein Kommentar

Mbandaka

Wir haetten nicht gedacht, dass wir hier ankommen. Nach 3 tagen ohne wasser auf koerper und uebernachtungen zwischen marktstaenden, huehnern etc. Und zwei heftigen eskalationen mit der crew ( wo wir wirklich dachten sie fahren ohne uns weiter) sind wir … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 3 Kommentare

Uebernachtung in Bumba

Wurde fuer uns gestern abend in einem privaten Garten organisiert. Waschen aus einem eimer hinter einem Bretterverschlag war endlich auch fuer uns zwei Frauen moeglich. Die beiden Reiseleiter Carsten und Jean Bosko organisieren schon wieder, wahrscheinlich muessen wir mit unserem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Ein Kommentar

Info

Wenn ihr uns etwas mitteilen wollt, dann bitte nur ueber die kommentarfunktion vom Blog. Alles andere koennen wir nicht bedienen.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Schreiben Sie einen Kommentar

Bumba

Wir sind mittlerweile kurz vor Bumba. Jeden Tag passiert etwas anderes. Immerzu faellt ein motor aus. Gestern alle beide und wir trieben lustig auf dem kongo rum. Sind dann von eonen mokoro in ein dorf geschleppt worden. Und haben dort … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Ein Kommentar

Kisangani, the second day

Wir kommen hier einfach nicht weg. Es ist unglaublich wie korrupt hier alle sind ( alle die irgendwas zu entscheiden haben oder einen stempel vergeben). Die locale Bevoelkerung hingegen ist sehr freundlich. Wir hoffen sehr, heute weg zu kommen, sonst … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Ein Kommentar

Congo air und kisangani -Update

Wir leben!!!! ;-))) Der flug war gut aber der Checkin war unglaublich…. so was hab ich noch nicht erlebt. In einer 20 Millionen -Stadt gibt es nur einen Mini-Flughafen ( wie windhuk) und tausende leute versuchen einen checkin zu machen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Schreiben Sie einen Kommentar

Big Moloch

Kinshasa hat von allem zuviel: zuviel Lärm, zuviel Dreck und vor allem zuviel Verkehr…… Trotzdem ist es eine faszinierende Stadt.   Die schwüle Hitze macht alles nicht einfacher. Aber wir hatten ja einen Fahrer 😉 Zuerst waren wir im Paradies, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Schreiben Sie einen Kommentar

Sonntagsspaziergang

Der Spaziergang geht los. Wegen Sonntag ist es heute sehr relaxt auf Kinshasas Straßen. zuerst gehen wir in einem sehr gut sortierten Supermarkt einkaufen.  Bemerkenswert: als Wechselgeld bekomme ich neben dem Kongo- France auch ein paar Kaugummi : Wir spazieren … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 5 Kommentare