Thüringen im Regen

Ja, wir sind wieder da und es regnet! Aber nach der schwer zu ertragenden feuchten Hitze in Dar ist es sogar angenehm 😉

Was gibt es noch nachzutragen:

Im Hotel in Dar, nachts 4.30 Uhr geht ein Höllenlärm los und eh wir uns versehen hat der „Kammerjäger“ mit einem Wahnsinnskompressor die Hotelfront (egal ob Fenster auf oder zu) mit einem (in Deutschland sicher unter extrem giftig eingestuften) Moskitogift eingesprüht. Wir sind aus dem Husten nicht mehr raus gekommen – thats africa.

Die Kriminalität in Dar scheint extrem hoch, vor allem an den Stränden. Wir sind mehrfach angehalten, nicht an unbewachten Stränden lang zu laufen. Beklemmend!

So, nun werden die Bilder gesichtet und einige werden auch den Weg in den Blog finden.

Es wird auch eine Webseite mit Filmen geben, es sind uns ein paar ganz gute Aufnahmen gelungen. Also bis bald.

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.